Dokumentationen
Wir übernehmen den „Papierkram“ für Sie.

Dokumentationen

Wer eine Maschine in Verkehr bringt, ist gesetzlich zur Durchführung einer Risikobeurteilung verpflichtet und muss diesen Prozess zu seiner eigenen Entlastung dokumentieren. Es geht um die Fragestellungen
  • Was kann passieren?
  • Wie oft und bei welcher Tätigkeit?
  • Was wird gegen Gefährdungen getan, die von der Maschine oder Anlage ausgehen, und
  • in welcher Qualität muss es getan werden?

Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • Bewährte Software / bewährte Office-Lösungen
  • Entlastung Ihrer Konstrukteure und Entwickler
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Vermeidung von Fehlbeschaffungen
  • Arbeitgeber sind zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung für alle Arbeitsplätze verpflichtet. Die eingesetzten Arbeitsmittel sollen auf dem Stand der Technik sein. Es geht um die Fragestellungen Was kann passieren? Wie oft und bei welcher Tätigkeit?Was wird gegen Gefährdungen getan, die von der Maschine oder Anlage ausgehen, und Wie können die Mitarbeiter Unfälle verhüten? Wenn am Arbeitsplatz mehrere, zu verschiedener Zeit von verschiedenen Herstellern erworbene Maschinen und elektrische Betriebsmittel eingesetzt werden, ist dies keine triviale Aufgabe.

    Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • 4-Augen-Prinzip
  • Rechtssichere Dokumentation

  • Wir unterstützen Sie bei der Analyse

  • Sind die Arbeitsmittel auf dem Stand der Technik?
  • Kommt es zu gefährlichen Wechselwirkungen?
  • Wenn, womöglich aufgrund eines Schadensfalls, Zweifel an der Sicherheit einer Maschine oder Anlage aufkommen, unterstützen wir Sie bei der Untersuchung des Sachverhalts und beraten Sie hinsichtlich möglicher Ertüchtigungen Ihres Equipments.


    Unser Ziel: Ihr Benefit!


  • 4-Augen-Prinzip
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Sicherheitskonzept und Sicherheitslayout sind der grafische Teil der Risiskobeurteilung. Sie dienen der Verständigung zwischen Projektleitung, Planung, mechanischer, fluidischer und elektrischer Konstruktion.
    Wir erstellen und pflegen diese Dokumente.
    Meist genügt an dieser Stelle die Ausarbeitung in Office-Formaten, die von allen Beteiligten gehandhabt werden können Wo Maßstäblichkeit erforderlich ist, untersuchen wir die Sachverhalte gerne auch mit 3D-CAD.

    Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • Unfallverhütung
  • Sicherheit ab dem ersten Federstrich berücksichtigt
  • Sie profitieren von unserer Erfahrung!
  • Dank der von uns eingesetzten Safexpert ® – Version haben wir die für den allgemeinen Maschinenbau anwendbaren A- und B-Normen jederzeit tagesaktuell im Volltext vorliegen. Anwendbare C-Normen können wir bei Bedarf ermitteln und beschaffen.


    Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • normgerechte Auslegung
  • Richtige Eintragungen in der Dokumentation der Risikobeurteilung und in der Konformitätserklärung
  • Wer eine Maschine in Verkehr bringt, ist gesetzlich zur verpflichtet, dem Betreiber eine Betriebsanleitung zu übergeben, die insbesondere Hinweise auf alle Restrisiken enthalten muss, die sich nicht ohne Mitwirkung von Betreiberseite hinreichend mindern lassen. 
    Wir erstellen solche Anleitungen in Office-Formaten und gleichen sie mit der Risikobeurteilung ab.
    Wir bearbeiten Ihr grafisches Material, um das Wesentliche zu zeigen. Bei Bedarf können parallel hierzu Schulungsunterlagen für die Einweisung des Betriebspersonals erstellt werden.


    Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • Bewährte Office-Lösungen
  • Entlastung Ihrer Konstrukteure und Entwickler
  • Rechtssichere Betriebsanleitung
  • Wer eine Maschine oder Anlage in Verkehr bringt, erklärt durch das CE-Zeichen und durch die unterschriebene Konformitätserklärung rechtsverbindlich, dass alle für das Erzeugnis geltenden Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften eingehalten wurden und dass auf Verlangen eine einwandfreie Dokumentation vorgelegt werden kann.
    Wir prüfen das für Sie und formulieren die Erklärung.

    Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • Entlastung Ihrer Konstrukteure und Entwickler
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Steuerungsfunktionen sind Sicherheitsfunktionen, wenn sich für betroffene Personen das Risiko erhöht, falls sie versagen. Die Anforderungen an die Qualität der verwendeten Steuerungsarchitektur und an die Zuverlässigkeit der sicherheitsbezogenen Bauteile sind je nach Höhe des betreffenden Risikos gestaffelt. Die im Zuge der Risikobeurteilung ermittelten Mindestanforderungen weisen wir mit der Software Sistema der IFA nach.


    Unser Ziel: Ihr Benefit!

  • Verifikation der Steuerung schon in der Engineering-Phase
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter sicherheitstechnische Themen selbständig zielführend behandeln können? Sie wünschen sich Risikobeurteilung als gelebten Prozess in Ihrem Unternehmen? Wir schulen Ihr Personal! Ob online oder in Präsenz, ob individuell oder in Gruppen, kontaktieren Sie uns!


    Unser Ziel: Ihr Benefit!


  • Sicherheit im Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter verankert
  • Sicherheit ab dem ersten Federstrich berücksichtigt
  • Sie möchten mehr über unsere Dokumentationen wissen oder haben einen konkreten Bedarf? Wir stehen Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

    Schreiben Sie uns direkt eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

    EngRoTec Safety GmbH

    Ludwig-Erhard-Strasse 2
    36088 Hünfeld

    Tel. +49 6652 793948-0